Nach einer kleinen Pause geht es wieder weiter mit dem Bastelprojekt. Heute die ersten Bilder der Steine in Rohform, ohne Grundierung und Verzierung.

Idylle_vs_Pein_Bild-12Der Kellerraum wird relativ schnell in seiner Grundform fertig sein. Sobald die nächsten Platten getrocknet sind, kann ich hier zügig weiter machen. Leider hilft das aktuelle Wetter nicht besonders was das Thema trocknen angeht.

Die Ecken und Übergänge zwischen den Platten plane ich mit Gebälk zu tarnen, was ich aus Balsaholz anfertigen werde. Das ist leicht zu bearbeiten, gut zu bemalen und das bekomme sogar ich mit meinen zwei linken Händen bearbeitet. Zwinkerndes Smiley

Idylle_vs_Pein_Bild-13Die Zelle ist kleiner ausgefallen als Gedacht. Hier habe ich mich total verplant. Trauriges Smiley

Als Alternative wird der Gefangene mit Ketten an die Wand gehängt. Da er steht, braucht er nicht so viel Platz. Problem gelöst Smiley

Wie man auch sehen kann, sind die Steine ein wenig schief. Ja, mein Fehler, andererseits passt genau das in die Szenerie von Pein. Es soll nicht nur von der Thematik abstoßen, sondern auch vom Aussehen. Und wer sagt das der Erbauer gerade Mauern machen hochziehen konnte? Zwinkerndes Smiley